Impressum/
Haftungsausschluss

Leinebergland  Bad Gandersheim  Freden  Delligsen  Alfeld  Lamspringe  Sibbesse  Duingen  Gronau  Elze 


                        

Willkommen in Elze !

Aktuelles

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier...

Typisches

Gronau ist eine Samtgemeinde, die aus 7 Gemeinden, Banteln, Betheln, Brüggen, Despetal, Eime, Stadt Gronau (Leine) und Rehden, besteht.

St. Joseph Kirche, Fotomeyer Gronau

Den Kern bildet die Stadt Gronau (Leine). Sie entstand auf einer Aue umschlungen von Leinearmen in der Leineniederung. Die Stadt wurde planmäßig gegründet durch den Bischof Siegfried II.  weiteres s. Stadtgeschichte.

Leine vor Gronau

Heute verbindet sich in Gronau die geschichtliche Vergangenheit attraktiv mit modernem Leben, sodass auch heute jeder Besucher  je nach Gusto die Altstadt genießen kann und doch moderne Lebensart findet.

Besonders beliebt ist sportliche Betätigung in der reizvollen umgebenden Landschaft.

In Gronau gibt es ca. 40 Denkmale davon viele in Privatbesitz. Öffentliche Sehenswürdigkeiten sind z.B. der Engelbrechtsche Hof jetzt Stadtmuseum, die Matthäi-Kirche und die Kirche St. Joseph.

Auf der Leineinsel "Großer Kania" ist ein Freizeitgelände mit Fitnessanlage, Gastronomie, zukünftigem Kanuanleger und dem nordeutschen Lachszuchtzentrum, zudem ein Leine-Lehrpfad entsteht.

Schloss Brüggen

Besonders sehenswert in den Mitgliedsgemeinden sind die Schlösser Brüggen und Rheden und das ehemalige Benedektinerinnen Kloster in Haus Escherde.

Unterhaltendes  

Natur: Gronau liegt in den Leineauen umflossen von der Leine. Hier gibt es Eisvögel, Störche in einer typischen Auenflora. Aber auch Fledermäuse sind hier heimisch.

Kultur: Das Gronauer  50iger Jahre Kino wird heute als Kult- und Event-Kino geführt. Dort gibt es neben ausgesuchten Filmen auch kulturelle Darbietungen auf der Kleinkunstbühne organisiert durch den Kulturkreis Gronau.

Aber auch andere Vereine und Institutionen bieten abwechslungsreiches Programm von Musik, Literatur, Theater und Kunstausstellungen. Die Ateliers der Künstler öffnen nach Vereinbarung den Kunstinteressierten.

Erlebnis: Zu jeder Jahreszeit gibt es typische Veranstaltungen und Events.

Sport: In Gronau gibt es 30 Sportvereine. Kanu, Golf, Karate, Segelflug und weitere, die gerne Gästen die Teilnahme an sportlichen Aktivitäten ermöglichen.

3 empfohlene Laufstrecken für Jogger: Bantelner Allee, Vogelschutzgebiet Betheln, Laakedamm / Banteln.

Veranstaltungen: Jährlich wiederkehrende Veranstaltungen wie die Kulturtour, Kino und Essen im Hochsommer und der Adventsmarkt haben hier Tradition.

Genuss

Besonders bekannt sind Wild- und Geflügelspezialitäten, Fischgerichte (Forelle, Lachs und andere Süßwasserfische) und die recht deftigen Schlachteplatten.

Hier gibt es Spezialitätenrestaurants die z.B. ursprüngliches Essen "regionale Küche Niedersachsen" von fein bis deftig anbieten.

Informatives

Verwaltung: Webseiten der Administration dieser Stadt.

Wirtschaft: Informationen zu dem Gewerbe in der Stadt.

Weitere Berichte finden Sie auch auf den Seiten des Elzer Spiegels.

Down-Loads:

Gästeführungsteam

Tourismusförderverein

Interessierte Aktive im Tourismus haben einen Förderverein gegründet, der die Angebote für Touristen in unserem Leine-Land erweitern wird.

Satzung

Beitrittsantrag

Gedruckten ausgefüllten Beitrittsantrag per Email an info@leine-land.de
_____________________


Natürliche Produkte
aus der Region!